Akiba-Subs
» Home » Blog » Projekte » Team » Bewerben » FAQ » IRC » XDCC » Torrents

FAQ

 1.  Wer seid ihr?
Wir sind eine Gruppe, die das japanische Medium Anime auf Deutsch untertitelt.
 2.  Was für Subs erstellt ihr?
Wir erstellen Fansubs mit folgenden Kriterien:
  • Video: H.264 bei CRF 18 (High Profile, Level 4.1 bei HD / Level 3.1 bei SD)
    Als Auflösung benutzen wir 1920x1080 für BDs, 1280x720 für TV und 854x480 für DVDs.
  • Audio: AAC bei Q 0.50 (LC-AAC)
  • Untertitel:
1. ASS (mit Karaoke)
2. ASS (ohne Karaoke)
Wir versuchen möglichst aus dem Japanischen zu übersetzen und benutzen englische Untertitel nur zur Hilfe.
Wir behalten Suffixe (-san, -chan etc.) und bekannte Begriffe (Onee-chan, Senpai etc.) bei und erstellen für weniger bekannte Begriffe (Nattou, Manju etc.), sowie einiges Anderes (Yen-Wert, Wortspiele etc.) Anmerkungen.
Wir versuchen außerdem, alle Texte auf dem Bildschirm ebenfalls zu übersetzen und ins Bild mit den passenden Effekten einzubauen ohne dabei die originalen Texte zu stören.
Auch erstellen wir für alle Lieder Karaoke bestehend aus Japanisch, Romaji (Umschrift von Japanisch) und Deutsch.
Auch in Japanisch werden wie in Deutsch viele ausländische Begriffe benutzt und gehören zur normalen Sprache. Sollte aber ein ausländischer Begriff benutzt werden, der für Japaner ausländisch wirken soll (Englisch bei Liedtexten etc.), übersetzen wir diesen nicht.

Diese Kriterien können bei älteren Releases oder falls bspw. keine 2. Untertitelspur benötigt wird natürlich abweichen.
 3.  Wie kann ich euch am besten erreichen?
Unsere bevorzugte Kontaktmöglichkeit ist unser IRC Channel, den ihr mit dem "IRC" links betreten könnt.
Falls euch IRC kein Begriff ist, findet ihr weitere Infos im IRC Tutorial.
 4.  Wie kann ich eure Fansubs herunterladen?
  • per XDCC
  • per BitTorrent
  • per 1-Klick-Hoster

Falls ihr Hilfe benötigt, dann lest euch unser Download-Tutorial durch.
 5.  Wo kann ich eine XviD-Version etc. finden?
Nirgendwo. Unsere Dateien sind für das Abspielen auf einem halbwegs aktuellen PC mit dem Combined Community Codec Pack ausgelegt. Alle anderen Abspielmethoden werden von uns nicht unterstützt, da sie nur Aufwand für uns erzeugen und die Weiterentwicklung zurückhalten. Dementsprechend erstellen wir keine weiteren Versionen unserer Releases.
 6.  Wieso ist euer Release xxx in einer so niedrigen Auflösung?
Unsere Releases sind immer in der bestverfügbarsten Auflösung. Alle Releases, die ihr mit einer höheren Auflösung findet, sind Upscales und verbrauchen nur mehr Platz bei derselben Bildqualität.
 7.  Wieso ist xxx in 1080p? Die Blu-ray ist ein Upscale!
Blu-rays releasen wir immer in 1080p. Eventuell ändert sich das in der Zukunft, aber zur Zeit machen wir das so.
 8.  Warum benutzt ihr Softsubs?
Der einzige Nachteil von Softsubs ist die Notwendigkeit, einen passenden Filter fürs Anzeigen benutzen zu müssen und der damit verbundene Kompatibilitätsverlust und die höhere CPU-Auslastung. Die Vorteile, wie Ausblendemöglichkeit, höhere Bildqualität, Bearbeitbarkeit etc. überwiegen diese aber bei weitem.
 9.  Womit kann ich eure Dateien abspielen?
Unsere Subs sind dafür ausgelegt, mit dem Combined Community Codec Pack (ca. 7 MB) abgespielt zu werden. Falls ihr bereits Codecs/Codec-Packs installiert habt, dann deinstalliert diese vorher. Ändert bei der Installation nichts und benutzt den enthaltenen Media Player Classic - Home Cinema zur Wiedergabe.

Alle anderen Wiedergabemethoden unterstützen wir nicht. Falls ihr das Combined Community Codec Pack nicht benutzen wollt/könnt, können wir bei Problemen nicht weiterhelfen.
 10.  Wie kann ich eure Dateien auf einer PlayStation 3 abspielen?
  1. Ladet euch PS3 Media Server (ca. 39,7 MB) herunter und installiert ihn.
  2. Ladet euch Avisynth (ca. 4 MB) herunter und installiert es.
  3. Öffnet PS3 Media Server, geht zu "Transkodierungseinstellungen", wählt unter "Videodateien-Engines" "Avisynth/MEncoder" aus und klickt den Pfeil nach oben bis es an erster Stelle steht.
Unter "Transkodierungseinstellungen" > "Allgemeine Transkodierungseinstellungen" könnt ihr die Tonqualität (AC3 Audio Bitrate) und Bildqualität (Mpeg2 Video Qualitätseinstellungen) regeln und auch ein evtl. erforderliches Bandbreitenlimit (Maximale Bandbreite in Mbit/s) einstellen.
Während PS3 Media Server läuft, könnt ihr nun von eurer PS3 aus auf euren PC zugreifen und die Dateien so abspielen. Beachtet, dass diese Methode viel Bandbreite benötigt und hohe CPU-Auslastung mit sich bringt. Ohne einen mind. 4-Kern-Prozessor und eine LAN-Verbindung mit mind. 100 Mbit/s wird eine flüssige Wiedergabe unserer 1920×1080-Dateien höchstwahrscheinlich nicht möglich sein.
 11.  Wann kommt die nächste Folge heraus?
Wenn sie fertig ist. Jede Folge macht unterschiedlich viel Arbeit und je nach Situation hat man mal mehr, mal weniger Zeit zum Fansubben. Dementsprechend können wir keinen festen Release-Plan angeben.
 12.  Könnt ihr XXX reseeden?
Fragt im IRC nach. Grundsätzlich heißt die Antwort aber "nein", da Torrents dafür vorbestimmt sind, irgendwann auszusterben.
 13.  Nehmt ihr weitere Team-Mitglieder auf?
Klar doch. Klickt links auf "Bewerben", wenn ihr mitmachen wollt.
 14.  Was bedeutet das "Hi10P" im Dateinamen?
Das bedeutet, dass dieses Video als Video-Codec H.264 mit dem Profil "Hi10P" benutzt.
Das heißt für euch:
- derzeit noch keine Hardware-Beschleuningung (somit keine Unterstützung bei aktuellen Stand-Alone-Geräten)
- höhere CPU-Auslastung
+ weniger Banding
+ mehr Details in dunklen Szenen
+ besseres Qualität<>Dateigröße-Verhältnis

Um Videos im Hi10P-Profil abzuspielen, wird ein H.264-Dekoder gebraucht, der es unterstützt. Solange ihr das CCCP benutzt und dieses aktuell haltet, müsst ihr euch darüber keine Sorgen machen.
 15.  Euer Hi10P-Release wird nicht richtig abgespielt!
Wenn euer Bild bei einem Hi10P-Release verblockt aussieht oder andere Bildfehler auftreten, benutzt ihr keinen H.264-Dekoder mit Unterstützung für das Hi10P-Profil.
Wir raten zum CCCP (siehe Punkt 9 in diesem FAQ) um unsere Releases abzuspielen. Wir können nicht garantieren, dass andere Codec-Packs / Player / was auch immer das Hi10P-Profil unterstützen oder je unterstützen werden. Solltet ihr trotzdem bei eurem Player bleiben wollen, schaut euch nach Updates für diesen um oder fragt die Entwickler, ob Hi10P-Unterstützung geplant ist.
Falls ihr die aktuellste Version vom CCCP installiert habt und das Bild trotzdem fehlerhaft ist, deinstalliert alles, was ihr an Codec-Packs / Playern und weiterem habt, macht eine frische CCCP-Installation und kreuzt bei der Installation an, dass ihr alle CCCP-Einstellungen zurücksetzen wollt.
 16.  Was tun, wenn das Video ruckelt?
(Siehe weiter unten, falls das Problem nur während der Untertitel auftritt)
Euer PC scheint zu schwach zu sein. Ihr könnt folgendes versuchen, um das Problem zu beheben:
  1. Unnötige Programme schließen.
  2. CUDA-Videobeschleuningung benutzen (siehe dafür CoreAVC weiter unten. Aktiviert in seinen Einstellungen "Prefer CUDA acceleration" falls eure Grafikkarte mindestens PureVideo 2 unterstützt. PureVideo 3 unterstützt die meisten unserer SD-Releases nicht.)
  3. Einen schnelleren H.264-Decoder benutzen:
  4. Falls ihr Windows Vista oder höher benutzt, "Overlay Mixer" benutzen. Geht dazu auf "View" > "Options..." > "Playback" > "Output" und wählt unter "DirectShow Video" "Overlay Mixer" aus.
  5. Die CPU/Grafikkarte eures PCs upgraden. Die Grafikkarte spielt dabei nur eine Rolle, wenn ihr Punkt 2 befolgen wollt.
 17.  Was tun, wenn das Video nur bei Untertiteln ruckelt?
Schaut euch als erstes die Tipps beim Punkt oben an. Sollten sie nicht weiterhelfen, lest hier weiter.
Wenn das Problem nur bei Karaoke auftritt, könnt ihr mit
"Navigate" > "Subtitle Language" > "S: ASS (-Karaoke) [German]"
die Untertitelspur ohne Karaoke-Effekte auswählen.

Wenn Typesets auch ein Problem darstellen, dann geht auf "View" > "Options..." > "External Filters" und deaktiviert den Haken bei "DirectVobSub (auto-loading version)". Geht darauf zu "Playback" und aktiviert "Auto-load subtitles". Bedenkt aber, dass diese Einstellung das Aussehen vieler Typesets zerstört.
 18.  Was tun, wenn die Datei nicht richtig abgespielt wird?
Überprüft eure Datei mit Anime Checker. Zieht dafür die Datei einfach ins Fenster. Die Prüfsummenberechnung startet sofort. Wenn alles in Ordnung ist, wird ein Haken angezeigt, ansonsten ein Ausrufezeichen. Falls es das Letztere ist, ladet die Datei neu herunter.
Aktueller Status
Gensou Mangekyou PV 3
           5%
Letzte Releases
Besucher
Heute:
25
Gestern:
43
Gesamt:
155906
© 2009-2018 Akiba-Subs | Disclaimer | Kontakt